Teile diesen Artikel gerne:

Wenn ich warte, bis der perfekte Zeitpunkt kommt… 

… warte ich ein Leben lang!

Vielleicht spinne ich jetzt komplett – vielleicht habe ich aber auch einfach nur eine Entscheidung gefällt. Die Entscheidung, mir einen  langersehnten Traum zu erfüllen: mich mit www.jannagrammersdorf.de selbstständig zu machen.

Über 13 Jahre lang, habe ich in Werbeagenturen von Hamburg bis Berlin als Texterin, Digitale Konzepterin und UX Designerin (User Experience Design) mein Unwesen getrieben und meine Leidenschaft für das Texten und das Erstellen von Websiten an den Tag gelegt.

Und klar hatte ich schon immer Bock darauf, mein eigener Chef zu sein und meine Brötchen damit zu verdienen. Doch vor allem als Zwillingsmama wurde der Need nach flexibler Zeiteinteilung und dem ortsunabhängigen Arbeiten extrem groß. Und naja, vielleicht hat es auch mit meiner persönlichen Veränderung zu tun, dass ich auch im Lebensbereich “Beruf” so weit bin, einen neuen Schritt zu gehen. (Falls du mehr darüber wissen willst, wie sich innere Transformation für mehr Selbstliebe & Kraft im Mama-Alltag anfühlen kann: einfach meinen Newsletter abonnieren! ;-)) Aber mal ehrlich: “wenn nicht jetzt, wann dann? Ausreden gibt es schließlich immer. Chancen nicht.” 

Das hab ich noch nie vorher versucht.

Also bin ich sicher, dass ich es schaffe! 

(Pipi Langstrumpf)

Klar, eine Selbstständigkeit ist natürlich mit Risiken verbunden – deshalb fokussiere ich mich lieber auf die Chancen.

Und das obowohl mein Business echt besch*** gestartet ist: pünktlich zur Corona-Pandemie. Du bist wahrscheinlich ähnlich froh, dass der Spuk vorbei ist und deine Kids so langsam wieder in den Kindergarten, die Schule und zu Freunden dürfen, oder? 

Ich schätze die meisten von uns haben in der Zeit der Ausgangssperre viel nachgedacht, sich um die Karriere gesorgt und sich isoliert gefühlt.

 

DIE ZUKUNFT IST DIGITAL!

Aber neben dem ganzen Negativen hat Corona auch für positive neue Denkweisen gesorgt: es herrscht viel mehr Verständnis für digitale Kommunikation und virtuelle Treffen.

Vielleicht wird es bald Gang und Gäbe, dass sich die Menschen nicht mehr in Flugzeuge setzen und für ein Meeting um die halbe Welt reisen, sondern sich digital austauschen. Das täte nicht nur der CO2 Bilanz gut, sondern es würden auch ordentlich Kosten gespart.

Homeoffice ist das normalste der Welt geworden und in vielen Haushalten von absolutem Vorteil – die Menschen sparen sich den Arbeitsweg, müssen sich morgens nicht mehr in ihre Uniform werfen und können sich ihre Zeiten frei und flexibler einteilen. Wenn ihr mich fragt: Ich glaube an die digitale Zukunft und die Chancen, die sich für uns alle eröffnen und deshalb lautet meine meine Devise: “alles geben” statt “aufgeben”!

Falls du jemanden kennst…

der jemanden kennt, der jemanden kennt…

… der jemanden kennt, der Unterstützung in Sachen Authentisches Marketing benötigt – sag gern Bescheid oder verlinke auf www.jannagrammersdorf.de.

Und falls du selbst das Gefühl hast, dass du nicht glücklich in deinem Job bist und deine Leidenschaft zum Beruf machen willst – eine Mail reicht und wir schauen gemeinsam, wie wir dein Herzensbusiness aufbauen können.

Denn klar: von Luft und Liebe können wir alle nicht leben. Aber manchmal ist es erfüllender Einbußen in Kauf zu nehmen, um das zu machen, was man wirklich will. Schließlich ist es deine Wahl, wie du den Rest deines Lebens verbringst – mit dem was du “sollst” oder mit dem was du “willst”!

wo sind die selbstständigen Muttis? 

Erzählt mal von eurem Start in die Selbstständigkeit!

So aber nun mal her mit den ganzen selbstständigen Muttis, die den ganzen Krams schon hinter sich haben und aus dem Nähkästchen plaudern können! Wie seid ihr gestartet? Was hat euch dazu bewegt, euer eigener Chef zu werden und wie hat sich eure Selbstständigkeit auf euer Leben ausgewirkt?? Ich bin soooooo neugierig und freue mich auf jeden Kommentar, jede Geschichte und jedes Learning, was wir hier alle mitnehmen können.

Alles Liebe und auf die digitale Zukunft 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Join

Work With Me

Teile diesen Artikel gerne: