Doppelherzchen

Der einfach, ehrliche Zwillingsblog.

Leckere Low Carb Muffins

Klar, in der Schwangerschaft sollte man sich besonders gut ernähren. Denn wie heißt es so schön: die ersten neun Monate prägen unsere kleinen Pupser fürs Leben. Doch was ist jetzt richtig? Viele Kohlenhydrate und wenig Zucker? Oder eher eiweissreich und mit niedrigem Kohlenhydratanteil? Fakt ist: man sollte das essen, worauf man Lust hat – Hauptsache gesund. Und zu einer gesunden Ernährung gehören natürlich auch Kohlenhydrate. Allerdings gibt es auch dabei gravierende Unterschiede. Denn logischerweise kann

Continue reading…

Mini Wundertüte zum Arbeitsstart

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und natürlich auch die Schwesterliebe 😉 Und wenn schon ein komplett neuer Lebensabschnitt ins Haus steht ist es quasi Pflicht eine kleine Aufmerksamkeit zu schicken. Also keine Ausreden! Rann an den Speck und schnell was neues Ausdenken. Meine Schwester ist 5 Jahre jünger als ich (was sie allerdings nicht davon abgehalten hat 15cm größer zu  werden und mir auf den Kopf zu spucken) und tritt nach

Continue reading…

Fantastisch so ein Feigenbrot

Meine Feigenbekanntschaft war quasi Liebe auf den zweiten Biss. Klar, getrocknet kannte ich das Superfood bereits aus der Weihnachtszeit, aber überzeugt hat sie mich in der Form so rein gar nicht. Umso besser, dass ich in einer gesundheitsbewussten Agentur arbeite, die uns Mitarbeitern jeden Morgen ein atemberaubendes Frühstück kredenzt. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an Carlos unseren Hausmeister, der das Ganze täglich in mühseliger Feinstarbeit auf die Beine

Continue reading…

Amaranth – das eiweißreiche Powerkorn

Schon während meiner Hormontherapie wurde mir gesagt: „ernähren Sie sich sehr eiweißreich, das ist wichtig, damit sie keine Überstimulation bekommen.“ Denn Eiweiß bindet Wasser und sorgt so dafür, dass mehr Flüssigkeit in den Gefäßen bleibt. Das wiederum beugt die Entstehung von Asziten vor. (man lernt echt dazu, wenn man den Doc mit Fragen löchert). Doch auch in der Schwangerschaft wurde mir immer wieder gesagt: „trinken Sie viel und nehmen Sie

Continue reading…

Die Ehe-Glücksbox

In den letzten Jahren häufen sie sich: die Hochzeiten im Familien- und Freundeskreis. Ja, ich gebe zu: wir gehören selbst zu den Übeltätern, schließlich liegt unsere Hochzeit erst ein Jahr zurück (hach, es war sooooooo schön… maritim :-)). Doch bei so vielen freudigen Anlässen bleibt oft die Kreativität auf der Strecke, was ich absolut schade finde. Schließlich ist ein 100 Euro Schein im Umschlag nicht gerade persönlich, auch wenn auf

Continue reading…