Doppelherzchen

Der einfach, ehrliche Zwillingsblog.

Category Stories

Husten, Schnupfen, Fieber – was tun, wenn ein Zwilling krank wird?

Es geht wieder los: überall wird gehustet, geschnäuzt und gefiebert. Kein Wunder bei dem Temperatur-Sturz und dem fiesen Schmuddelwetter. Hier bei Hamburg ist der Herbst jedenfalls mehr als angekommen und ich bin schon fleissig dabei, meinen Schrank umzusortieren: „tschüss Sommerkleidchen, hallo Gummistiefel!“ Dicke Winterjacken für die Jungs wurden auch schon ershoppt und’n Haufen Strumpfhosen liegt ebenfalls parat. Blöd nur, dass die warme Kleidung noch nicht mit Anti-Viren-Blocker gefüttert oder mit Grippewellenschutz ummantelt ist

Continue reading…

Babytalk statt Ideenrunde – darf man als Mama in Elternzeit die Arbeit vermissen?

„Oh wie niedlich: Zwillinge! Na, da haben Sie aber viel zu tun, was?“ höre ich in etwa 20x am Tag. Und ähhhhm ja, was soll man darauf antworten? „Neeeee, überhaupt nicht viel – meine Kinder sind wahnsinnig pflegeleicht und ich renne den ganzen Tag nur mit einem Dauergrinsen hinter ihnen her!“ Oder lieber „Hach jaaaaa, ich hab es wirklich wahnsinnig schwer. Mein ganzer Tag besteht nur noch aus Wickeln, Brei anrühren

Continue reading…

Krabbeln, rollen, robben – wenn Zwillinge mobil werden

So langsam wird es hier im Grammy-Haus ganz schön actionreich – und zwar aus einem einfachen Grund: die Twins werden mobil. Die Zeiten in denen man sie einfach ins Laufgitter legen konnte und nur zwischendurch ein Auge auf sie werfen musste, sind längst vorbei. Geschlafen wird eh nur noch für kurze Powernappings am Vor- und Nachmittag und ansonsten wird unsere 2x2m Krabbelmatte in vollen Zügen ausgenutzt und auch gerne überschritten. Nicht, dass

Continue reading…

Brei oder Baby-led weaning – wie die Doppelherzchen essen lernen

Wie ihr vielleicht gemerkt habt, war es in der letzten Woche sehr ruhig hier auf dem Blog. Mama hat einfach zu viel zu tun: es musste ein großartiges Geburtstagsgeschenk für den größten meiner Lieblings-Jungs hergestellt werden (an dieser Stelle leider noch top secret ;-)), ich wurde von tollen Menschen besucht oder wir waren selbst unterwegs und nebenher haben wir viele neue Brei-Rezepte, sowie Fingerfood ausprobiert. Denn ja, wir sind nun seit 1,5

Continue reading…

Von Pampers bis Kuscheleinheiten – der Zwillingsalltag in Zahlen

Eigentlich hab ich’s ja nicht so mit Zahlen – was mein ehemaliger Mathelehrer definitiv bestätigen kann. Aber als Zwillingsmama muss ich mich damit abfinden, dass ich den ganzen Tag über ständig auf die Uhr schaue, mir Zeitfenster ausrechne,Wasser- und Milchpulver Angaben addiere oder Lebensmittelportionen auswiege. Welcome to my life. Wenn das so weiter geht, kann ich nach 1,5 Jahren Elternzeit meinen Job als Texterin an den Nagel hängen und ins Finanzwesen

Continue reading…

  • 1 2 9