Doppelherzchen

Der einfach, ehrliche Zwillingsblog.

Category Sweets

SCHLAAAND-Kuchen – für die vegane WM-Party

Zugegeben: in diesem Jahr kann ich persönlich leider nur von erhöhter Temperatur sprechen, wenn es um das WM Fieber geht. Keine Ahnung warum… Ich bin zwar kein wirklicher Fußball-Fan und auch nicht böse drum, dass selbst meinen Göttergatten die Sportschau kalt lässt – aber alle 4 Jahre zur WM darf dann schon mal die Kicker-Euphorie ausbrechen und der „Schlaaaand-Chor“ ertönen, oder? Nicht, dass wir es nicht versucht hätten die Zwillinge

Continue reading…

Fluffig und frisch – veganes Bananenbrot ohne Zucker und Mehl

Hallo zusammen, die Grammys sind wieder back in town! Nach einer Woche bei Oma und Opa hat uns der Alltag wieder. Und das heißt: nicht mehr nur verwöhnen lassen und von den besten Babysittern der Welt bespaßt werden, sondern: Wäsche waschen, Staubsaugen, Essen kochen und mit weiteren Leckereien für das Allgemeinswohl sorgen. Wie zum Beispiel mit einem köstlichen Bananenbrot, das schon zum Frühstück schmeckt aber auch als Kuchen durchgeht. Und

Continue reading…

Zuckerfrei und vegan – Schokolade aus eigener Herstellung

Eine gesunde Ernährung war mir immer extrem wichtig – auch schon vor den Kindern. Aber gerade während der Schwangerschaft habe ich mich noch viel mehr mit dem Thema befasst, denn seitdem achte ich natürlich nicht nur auf mich, sondern vor allem auf die Kids. Und dann fragt man sich doch irgendwann: „warum versuche ich, die Kleinen vor dem fiesen, raffinierten Zucker zu schützen und haue mir selbst am Abend die Schoki in die Figur? oder: „Warum

Continue reading…

Doppelherzchen Powerballs
Dattel Powerballs
Schoko-Erdnuss Powerballs
AprikosenQuinoaBalls

Powerballs – Energie für Zwischendurch

Die einen essen besonders viel, wenn es stressig wird und greifen mit Vorliebe zu Schokolade und Fast Food – es muss ja schließlich schnell gehen. Die anderen vergessen oft eine Essenspause einzulegen und lassen sich von den vielen Tagesaufgaben so lange ablenken, bis der Magen in den Kniekehlen hängt – oder sie sind schlicht und ergreifend zu faul, sich kurz ein Butterbrot zu schmieren. Zur letzteren Gruppe gehöre ich… was im Alltag

Continue reading…

Selbstgemachte Müsli-Riegel – Nervennahrung für die Wartezeit

Hallo zusammen. Woche 37 neigt sich dem Ende zu und trotzdem heißt es nach wie vor „Warten, warten, warten“ – nicht gerade meine Stärke, wenn ich ehrlich bin. Aber den Jungs scheint das nichts auszumachen. Wahrscheinlich haben sie im Bauch auch schon fleißig Yoga betrieben und können aufgrund der geschulten Gummibeine nach wie vor eine bequeme Liegeposition finden. Wie, ist mir allerdings schleierhaft… aber was weiss ich schon. Und was

Continue reading…