Doppelherzchen

Der einfach, ehrliche Zwillingsblog.

Category Breakfast

Bananen-Pancakes ohne Fett und Zucker – eine Köstlichkeit für Groß und Klein

Was tun, wenn die Zwillinge, statt einen Mittagsschlaf zu halten, lieber am Vormittag ein Stündchen ratzen? Genau: ausgiebig Frühstücken. Vor allem jetzt, da der Mann seine Elternzeit nutzt, um mit meinem Dad den Garten umzubuddeln, ist ein reichhaltiger Start in den Tag für die fleißigen Arbeiter besonders wichtig! Und Mama isst eben aus Sozialität mit 😉 Denn bei diesem köstlichen Pancake-Rezept kann man definitiv nicht widerstehen und muss nach dem Schmausen auch kein

Continue reading…

Mmmmmhhh… Müslibrot

Müsli schmeckt nicht nur mit Milch aus der Schüssel gelöffelt super, sondern auch als Brot mit Butter und Marmelade. Hmmmmm… Und das Beste ist: es ist schnell und einfach selbst gemacht und schmeckt mindestens genauso gut wie vom Bäcker des Vertrauens. Zumal man es immer essen kann, ob zum Frühstück oder zwischendurch – denn durch die Süße der Rosinen geht das Brot auch als Kuchen-Ersatz am Nachmittag durch. Da nimmt

Continue reading…

Fantastisch so ein Feigenbrot

Meine Feigenbekanntschaft war quasi Liebe auf den zweiten Biss. Klar, getrocknet kannte ich das Superfood bereits aus der Weihnachtszeit, aber überzeugt hat sie mich in der Form so rein gar nicht. Umso besser, dass ich in einer gesundheitsbewussten Agentur arbeite, die uns Mitarbeitern jeden Morgen ein atemberaubendes Frühstück kredenzt. Ein großer Dank geht an dieser Stelle an Carlos unseren Hausmeister, der das Ganze täglich in mühseliger Feinstarbeit auf die Beine

Continue reading…

Amaranth – das eiweißreiche Powerkorn

Schon während meiner Hormontherapie wurde mir gesagt: „ernähren Sie sich sehr eiweißreich, das ist wichtig, damit sie keine Überstimulation bekommen.“ Denn Eiweiß bindet Wasser und sorgt so dafür, dass mehr Flüssigkeit in den Gefäßen bleibt. Das wiederum beugt die Entstehung von Asziten vor. (man lernt echt dazu, wenn man den Doc mit Fragen löchert). Doch auch in der Schwangerschaft wurde mir immer wieder gesagt: „trinken Sie viel und nehmen Sie

Continue reading…