Doppelherzchen

Der einfach, ehrliche Zwillingsblog.

Category Gifts

Selbtgenähte Shopper-Tasche mit Lederimitat

Dass ich tatsächlich einmal eine Nähfreundin werde, hätte wohl keiner gedacht. Zumal ich, wie in meinem Babypumphosen-Artikel bereits erwähnt, nicht gerade die geduldigste Person bin und schon mit dem Einfädeln so meine Probleme hatte. Es war also mehr oder weniger mein liebes Tantchen Christa, die mich in der Entscheidung eine Nähmaschine zu kaufen bestärkte und am Ende überzeugte. Zum Glück, denn ich habe den Kauf definitiv nicht bereut – im Gegenteil! Schließlich ist das Schöne am Nähen,

Continue reading…

Porzellanmalerei – jetzt kommt Spaß auf den Teller

Dass ich gerne male und schreibe liegt auf der Hand. Aber es muss ja nicht immer auf Papier, der Leinwand oder am PC sein, oder? Vor einiger Zeit habe ich Porzellan für mich entdeckt und dekoriere seitdem gerne mal schlichte weiße Tassen, Teller, Vasen und was ich sonst noch so in die Finger bekomme. So kann man günstiges und langweiliges Geschirr ganz easy aufpimpen und ruckzuck kleine Geschenke kreieren. Einfach mal nen Bastelladen

Continue reading…

Mini Wundertüte zum Arbeitsstart

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft und natürlich auch die Schwesterliebe 😉 Und wenn schon ein komplett neuer Lebensabschnitt ins Haus steht ist es quasi Pflicht eine kleine Aufmerksamkeit zu schicken. Also keine Ausreden! Rann an den Speck und schnell was neues Ausdenken. Meine Schwester ist 5 Jahre jünger als ich (was sie allerdings nicht davon abgehalten hat 15cm größer zu  werden und mir auf den Kopf zu spucken) und tritt nach

Continue reading…

Die Ehe-Glücksbox

In den letzten Jahren häufen sie sich: die Hochzeiten im Familien- und Freundeskreis. Ja, ich gebe zu: wir gehören selbst zu den Übeltätern, schließlich liegt unsere Hochzeit erst ein Jahr zurück (hach, es war sooooooo schön… maritim :-)). Doch bei so vielen freudigen Anlässen bleibt oft die Kreativität auf der Strecke, was ich absolut schade finde. Schließlich ist ein 100 Euro Schein im Umschlag nicht gerade persönlich, auch wenn auf

Continue reading…