Doppelherzchen

Der einfach, ehrliche Zwillingsblog.

Täglich leuchtende Zwillingsaugen – womit wir unseren Wichtel-Adventskalender füllen

Wichtelalarm
Wichteladventskalender
LeuchtendeZwillingsaugen
AdventskalenderFuellung

Bald ist es wieder soweit: die schönste Zeit im Jahr beginnt. Ich muss gestehen, ich freue mich immer wie ein kleines Kind auf den Advent. Abgesehen vom Weihnachtsstress (den ich mir in diesem Jahr einfach nicht machen werde *finger crossed*) ist der letzte Monat des Jahres einfach super gemütlich, findet ihr nicht? Weihnachtsmärkte schießen wie Pilze aus dem Boden, überall riecht es nach Plätzchen, Glühwein und anderen Leckereien und jeden Morgen wartet ein kleines Geschenk im Adventskalender – kann es was Besseres geben?!

Ihr merkt: ich gehöre zur Fraktion „Weihnachtsfan“ bzw. Adventsliebhaber. Denn wir legen tatsächlich den Fokus eher auf die kleinen Überraschungen im Kalender, statt an Heiligabend mit Geschenke-Bergen aufzufahren. Und deshalb dürfen in diesem Jahr auch die Zwillinge beim täglichen Türchen öffnen nicht leer ausgehen.

Advents-Wichtel fuer unsere Zwerge

Klar, habe ich mir die Frage gestellt „wozu eigentlich der Aufwand? Die Jungs sind doch noch klein und verstehen den Sinn eines Adventskalenders nicht…“. Aber mal ehrlich: wenn Mama & Papa täglich ein Geschenk auspacken, dann darf ich meinen Kids diesen Spaß doch nicht vorenthalten, oder?! Auch wenn sie vielleicht nicht ganz schnallen, was es mit der Zwergen-Armada in ihrem Zimmer auf sich hat, bin ich mir sicher, dass die Freude riesig sein wird, sobald sie das tägliche  Geheimnis hinter den kleinen Wichteln lüften.

Levi staunt jetzt schon über die vielen gefüllten Wichtel…

Zudem finde ich, dass die kleinen beklebten Pappbecher sich hervorragend als weihnachtliche Deko mit Surprise-Faktor machen. Ich danke Valentina von Raumdinge für ihre großartige Idee und die tolle Druckvorlage mit der unser Wichtel-Adventskalender 2018 entstanden ist. Alles was man braucht ist ein bisschen Zeit & Muße, die Vorlagen auszuschneiden und auf Becher zu kleben, aber mit der passenden Netflix-Serie im Hintergrund bastelt sich das Ganze fast von alleine.

Geht es auch sparsamer – mit einem Kalender fuer beide Kinder? 

„Müssen es denn wirklich 48 prall gefüllte Wichtel sein, oder können sich die Twins nicht einfach einen Kalender teilen?“ Der berechtigte Gedanke ist mir natürlich auch gekommen – zumal ich mir so einiges an Bastel-Arbeit hätte sparen können… Meine Schwester und ich hatten damals tatsächlich einen Kalender zusammen und durften somit nur jeden zweiten Tag ein Geschenk auspacken. Hat funktioniert – aber wir waren auch schon älter, als diese Regelung eingeführt wurde. Wie soll man das zwei kleinen Stöpseln von nicht mal zwei Jahren erklären, ohne das Mord und Totschlag entsteht, wenn nur EINER ein Geschenk auspacken darf und der andere damit getröstet wird, dass er morgen etwas bekommt?

Diese 48 Kleinigkeiten verbergen sich unter den Wichteln…

Deshalb der Entschluss: es gibt für jeden was. Allerdings nur Kleinigkeiten, die sie wohl auch so zwischendurch bekommen würden 😉 Denn auch das ist ein großer Pluspunkt, wenn die Kids noch so klein sind: sie sind wahnsinnig begeisterungsfähig und das „Wichtel hochheben und drunter lauern“ wird wahrscheinlich noch spannender sein, als das, was sich darunter verbirgt.

48 Kleinigkeiten Ueber die sich unsere Jungs freuen werden

Angefangen bei kleinen Naschis (ja, ausnahmsweise auch mal ein Stück Schoki) über Luftballons und Stempel sind auch Mini-Holzuhren, Zauberblöcke, Autos und Wassertiere unter den Advents-Überraschungen. Die Kleinigkeiten-Sammlung wird dann  einfach wahllos unter die Wichtel gestopft und schwups kann der Adventsspaß starten.

Momentan fahren die Jungs allerdings komplett auf die Lichterkette ab, die ich um die kleinen Weihnachts-Wichtel drapiert habe – vor allem, wenn ich die Blink-Funktion einstelle, die das Kinderzimmer in eine Baby-Disco verwandelt. Ihr merkt: bei uns gehts ab. Vor dem Schlafen gehen, wird noch mal aufgedreht und abgedanced. In diesem Sinne, auf eine schöne Adventszeit mit vielen Überraschungen und Wichtelgeschenken…

Janna und ihre Doppelherzchen  

www.pdf24.org    Sende Artikel als PDF   

Leave A Comment

Your email address will not be published.