Doppelherzchen

Der einfach, ehrliche Zwillingsblog.

Dezember 2017

Von Katastrophen und Zwillingsmamavorsätzen – mein Jahresrückblick 2017

Geht es nur mir so, oder habt ihr auch das Gefühl, dass das Jahr 2017 eindeutig kürzer sein muss, als alle anderen jemals zuvor? Scheinbar ticken die Uhren als Mama einfach anders. Denn obwohl die Tage seit dem 27.01.2017 wesentlich länger und mit so unglaublich vielen Ereignissen vollgestopft waren, scheinen sie an mir vorbeigeflogen zu sein. Und dementsprechend muss ich mich nun zum Jahresende noch einmal sammeln und alles Revue passieren lassen.

Continue reading…

A Tännschen please – Tee-Tannenbaum und Weihnachtszucker

Der Weihnachtscountdown läuft: nicht mehr viel Zeit, um sich für den heiligen Abend zu wappnen und vor dem Tannenbaum für strahlende Gesichter zu sorgen. Doch jedes Jahr steht man vor dem selben Rätsel: was schenkt man der Mutter, dem Vater oder besonders schwer – dem 91 Jahre alten Opa? Schmuck, weil man das Mamas so schenkt? Könnte ich noch mal versuchen, aber meine Mum trägt einfach nichts außer Ehering. Das hunderte Paar Socken

Continue reading…

Oh Hamburg, ich mag deine Adventszeit – nur leider ohne Zwillingswagen!

Hamburg, ich liebe dich – das ist ja nunmal kein Geheimnis. Und bis vor Kurzem habe ich dich besonders in der glänzenden und glitzernden Adventszeit geliebt: mit deinen geschmückten Straßen, den vielen duftenden Weihnachtsmärkten und der wahnsinnig tollen Weihnachtsdeko in deinen zahlreichen Geschäften, vor der sich die Kinder (und ich ;-)) die Nase platt staunen. Ich muss schon sagen, ich brauche zwar immer viel Anlauf, um in Weihnachtsstimmung zu kommen, aber ein Hamburg in der

Continue reading…