Schnupfen meets Schüttelfrost – was, wenn Mama krank wird?

Von 30° und Sonnenschein, über graue Regentage bis hin zu Sturm und Fröstelstimmung war in den letzten Tagen alles drin. Kein Wunder also, wenn man sich nen dicken Schnuppi holt. Vor allem, wenn man so schlau ist, wie ich und nach dem Babyschwimmen mit nassen Haaren durch den 12 Grad-Sturm rennt… „häää, war doch gerade noch Sommer, oder?“ Jab, es hat mich ordentlich erwischt: Schnupfen, Halsweh, Schüttelfrost: das volle Programm

Continue reading…